Individuell programmierte Essenzen…

 

301640_314897591869242_192131660812503_1304542_938159600_s

Diese Essenzen können entweder ‘allgemein’ energetisiert werden, die für eine Gruppe von Menschen, Familie, Tiere, Pflanzen usw. geeignet sind (Gebrauchsessenzen). Oder sie werden ‘speziell’ auf ein Mensch, Tier, Pflanze, Platz energetisiert (Spezialessenzen). Sie können viele Jahre eingenommen oder gelagert werden. Diese sollten aber in dunklen Flaschen oder an einem dunklen Ort aufbewahrt werden.

Die Anwendung der Gebrauchsessenzen ist identisch wie bei den Persönlichen Essenzen:

  • Mandelöl-Basis: wie Persönliche Essenzen.
  • Rapsöl-Basis: wie Persönliche Essenzen.
  • Sesamöl-Basis: wie Persönliche Essenzen.

Es ist empfehlenswert, die Gebrauchs-/Spezialessenzen zu verdünnen, damit sie länger halten. 20 – 30 ml Flaschen genügen bis zu ca. 2 Jahren.

Mischungen der Gebrauchsessenzen…

Hämatit-Mandelöl (äusserlich)

  • Wirkt hautklärend, ekzemreinigend (besonders in Verbindung mit Amethyst-Mandelöl), wundreinigend (bei offenen Wunden, Geschwüren), neuzellbildend bei offenen Geschwüren.
  • Wirkt bei Neurodermitis und auf Blut, Herz und Nervensystem.
  • Zu empfehlen für Bäder mit Meersalz in Verbindung mit Amethyst-Mandelöl.

Hämatit-Rapsöl (innerlich kalt)

  • Wirkt entschlackend, blutreinigend.
  • Wirkt enzymspaltend im Darm, entpilzend im Darm.
  • Fördert bei Bluthochdruck zusammen mit Rubin-Mandelöl die Sauerstoffaufnahme im Blut.

Bergkristall-Rapsöl (innerlich kalt)

  • Stärkt die Ich-Bin-Präsenz, die eigene Christuspräsenz.

Bergkristall-Sesamöl (innerlich warm/heiss)

  • Wirkt harmonisierend auf das vegetative Nervensystem.
  • Ist beruhigend, meridianöffnend, meridianlösend.

Heliotrop-Mandelöl (äusserlich)

  • Wirkt schmerzlindernd bei Verkrampfungen, Sportverletzungen und Muskelverspannungen, allg. entspannend.
  • Es ist ein gutes Hautpflegeöl.
  • Wirkt hautklärend (bei Aknehaut, Mitessern).
  • Rezept: Weizenkleie anrühen mit Heliotrop-Mandelöl, 20 Min. aufs frischgepeelte Gesicht auftragen, danach mit lauwarmem Wasser abwaschen.
  • Narbenverändernd pur angewandt.

Heliotrop-Rapsöl (innerlich kalt)

  • Wirkt enzymaufspaltend (bei schlechter Aufspaltung von Nahrungsmitteln, wie z.B. McDonalds) und bei Pankreasinsuffizienz.
  • Schwingungserhöhendes, diätetisches Öl (erhöht die Ausscheidung, man kann leichter abnehmen).
  • Lichtpotenzial von Pflanzen wird besser aufgenommen.
  • Sehr gut für (ausgeheilte) Vernarbungen
  • Wichtig: bewusst einkaufen (allg.), hochwertiges Gemüse kaufen, z.B. beim Bauern, im Hofladen oder im Bioladen.
  • Alle mit Heliotrop-Rapsöl behandelten kalten Speisen erhöhen ihre Lichtschwingung.

Heliotrop-Sesamöl (innerlich warm/heiss)

  • Entgiftend.
  • Sehr gut zum Entschlacken.
  • Nimmt Zellgifte aus dem Braten raus (Restöl nicht mehr essen!).
  • Preiswertes Fleisch, Fisch, Gemüse, usw. wird hochpotenziert. Die Nahrung hat durch das Sesamöl eine ganz andere Wirkung.

Aquamarin-Mandelöl (äusserlich)

  • Bei Verbrennungen.
  • Bei Neurodermitis, Psoriasis, Hauterkrankungen durch Parasiten, wie z.B. Krätze.
  • Es ist ein spezielles Heilöl und auch ein gutes Badeöl.

Amethyst-Mandelöl (äusserlich)

  • Wirkt entwässernd, straffend bei Bindegewebe-Brüchen (z.B. Schwangerschaftsnarben), gut zum Abnehmen (visuell).
  • Äusserliche Anwendung bei Knochen- und Gewebebrüchen, Krampfadern.
  • Allgemein sehr gut bei Durchblutungsstörungen.

Amethyst-Rapsöl (innerlich kalt)

  • Potenziert die fettlöslichen Vitamine E – D – K – A in der Nahrung hoch.
  • Bereitet auf den Lichtnahrungsprozess vor.
  • Ermöglicht die Bildung neuer Zähne.
  • Zusammen mit dem Heliotrop-Rapsöl wirkt es gegen Depression.

Amethyst-Sesamöl (innerlich warm/heiss)

  • Nimmt noch mehr Gifte aus der Nahrung, verändert sehr stark die Schwingung von Fleisch und Fisch (z.B. Schlachthof-Energie), hormonelle Belastung wird der Nahrung entzogen.
  • Wirkt ausgleichend bei hormonellen Schwankungen (z.B. Menstruationsschwankungen), Menopause (dito).
  • Rezept: Eingelegten Tofu in Amethyst-Sesamöl mit Salz zu sich nehmen. Ist sehr gut für Frauen, die in der Menopause sind.

Rubin-Mandelöl (äusserlich)

  • Wirkt entspannend, geeignet für Fuss-Reflex-Zonen-Massage.
  • Für Babys sehr entspannend (Bauch einmassieren), wirkt schmerzlindernd, koliklösend bei 3 – 7 Monatekoliken.
  • Bei Bluthochdruck.
  • Bei Krampfadern.

Rubin-Rapsöl (innerlich kalt)

  • Wirkt entgasend, entkrampfend, hervorragend für Schwangere.
  • Fördert die Annahme der eigenen Existenz, erdet, ‚die Füsse auf dem Boden haben und den Kopf in den Wolken’.
  • Mediumöl, kanalöffnend und –stabilisierend.
  • Stärkt die Intuition.
  • Stärkt die Psyche, bringt spirituelles Sein in die Materie!
  • Hilft Trauer, Verlust und Schmerz zu verarbeiten.
  • Rezept: mit Tofu oder Quark sehr empfehlenswert!

Rubin-Sesamöl (innerlich warm/heiss)

  • Gut für Knochenkrankheiten wie Osteoporose und Multiple Sklerose.
  • Verdauend, unterstützt die Eiweissaufnahme im Körper, macht „gluschtig“, Eiweiss zu essen (Milchprodukte, Fleisch usw.), da dieses immer wichtiger wird.

Weitere Rezepte und Mischungen nach Anfrage…

  • Wohlfühlessenzen
  • Gewichtabnahme
  • Hautstraffung, Hautreinigung
  • Krampfadern, Venenprobleme
  • Ekzeme, Hautreizungen
  • Allergien
  • Erkältungen, Grippe, Bronchien
  • Augenempfindlichkeit
  • Trauer, Traurigkeit, Melancholie
  • Stress, Burnout
  • Verhaltensstörungen, Ängste
  • U.v.m.

 

01_popup_andromeda

Potenzierung…

Die Essenzen werden je nach Thema auch mit planetare Energien ergänzt oder verstärkt.