Wie arbeite ich…

 

.facebook_1450564530074

Sichtcheck…

Ich bin seit Kindheit hellsichtig. Hellsichtigkeit ist ein Überbegriff für Hellsehen, Hellfühlen, Hellspüren, Intuition, Hellwissen, Raumempfindlichkeit usw. Es ist ein besonders sensibel entwickeltes Wahrnehmungsorgan im 3. Auge, welches von der Hypophyse gesteuert wird. Jeder Mensch hat dieses Organ und somit Zugang zu Überwahrnehmung. Viele sind sich dessen gar nicht bewusst oder ordnen es unter dem Begriff „Esoterik“ ein; aber es ist mehr als das. Die Frage ist viel mehr, wie weit wurde dieses Organ entwickelt, trainiert und geschult. Bei mir ist es das Hellfühlen seit Geburt, später entwickelte sich das Hellsehen und das Carven von Gehirnstrukturen. Bei jedem Menschen ist ein Zweig stärker entwickelt. Ich empfehle, diese Fähigkeiten schulen zu lassen – besonders wenn man diese einsetzt und professionell mit Menschen arbeitet. Hier gehören Ethik, Bewusstseinsschulung, Hintergrundwissen, Anatomie und Umgang damit dazu und sind von grosser Wichtigkeit, um sich und anderen nicht zu schaden. Aus meiner Sicht darf es ungefragt auch nicht eingesetzt werden.

In meiner Praxis setze ich meine Sicht ein, um zum Beispiel Sichtchecks zu machen. Hier gehe ich die einzelnen Chakren und Aurafelder durch und kontrolliere ihren Durchfluss und ob evtl. Anhaftungen und/oder Verletzungen vorhanden sind. Das kann ich mit jedem Organ tun. Über meine Sicht sehe ich jedwelche Formen von Disharmonie auf der Ebene des Körpers, der Psyche und der Seele. Es zeigen sich Flecken oder es laufen Filme ab oder ich bekomme einzelne Bilder dazu. Hier helfe ich Menschen, wenn die Schulmedizin den wahren Grund der Krankheit nicht erkennt. Es ergänzt und rundet die Arbeit der Schulmedizin ab – welche ich als wichtig erachte – ABER es ersetzt die Schulmedizin nicht!

Wenn Menschen spezifische Fragen haben, hole ich mir über die Sicht die Antwort aus ihrem eigenen System, da wo alles ist – im Menschen, in der Seele des Menschen.

Diese Fähigkeit setze ich auch ein, um den Durchfluss, die Kommunikationswege in Familien, zwischen Paaren oder in Teams zu kontrollieren. Ebenso setze ich diese Fähigkeit ein, um Strukturen in Betrieben und Geschäften, oder rund um Orte und Plätze auf der Erde zu kontrollieren. Hier bekomme ich Impulse, wo die Blockaden sind, wo, wann und wie Missverständnisse entstanden sind usw.

Bei mir sehen die Menschen, Tiere oder Plätze wie grosse Fernsehbildschirme aus, auf welchen gleichzeitig 100 Kanäle in kleinen Bildschirmen aufgeschaltet sind. Ich klicke auf jenen Bildschirm, welcher gerade für den Klienten von Interesse ist oder der gerade auf die Fragestellung hindeutet und dieser Bildschirm, dieser Bereich öffnet sich mir und gibt mir die nötigen Informationen preis.

Dies ist eine Form von Analyse und Diagnose, die ich verwende. Da die Hellsicht mit unserer Hypophyse vernetzt ist, vernetzt sich mein Gehirn mit meinem vorhandenen Wissen, z.B. mein Wissen aus wirtschaftlichen Strukturen, Pädagogik, Schulmedizin, verschiedene Wege der Alternativmedizin, Medialität, Fremdsprachen usw. Die Informationen fliessen somit mit Analysen und Diagnosen aus verschiedenen Richtungen in meine Lebensberatung ein und geben eine ‚ganzheitliche‘ Sicht auf eine Sache.

Ich kann mir nicht mehr vorstellen, nicht sichtig zu sein. Ein Mensch MUSS eine offene Sicht haben, um ein ganzer Mensch zu werden und zu sein. Diese Sicht macht uns zu selbständigen Menschen. Ein sichtiger Mensch ist nie mehr Opfer oder Diener oder Gefangener, denn er erkennt Wahrheit und Lüge, sieht hinter die Dinge – in der Wirtschaft, in der Politik, in Beziehungen, in Nahrungsmitteln usw. und erst dann kann er sich als ‚Ich bin ein Mensch, der seinen freien Willen einsetzt‘ erleben.

Durch die Erhöhung der Energien auf unserem Planeten gibt es immer mehr Menschen, welche die Öffnung ihrer Sicht erleben! Es ist so wichtig, sie zu begleiten, damit sie verstehen, was in ihrem Körper passiert und lernen, wie sie damit umgehen können. Es ist eine Gabe, wovor wir keine Angst haben dürfen. Aber es bedarf an konstruktiver Begleitung und liebevollem Coaching… Alles hat eine Lösung – gerade auch die vielen Fremdenergien, die wir wahrnehmen und die uns teilweise überfordern, dürfen aufgelöst werden. Neue, unkomplizierte Wege zeigen sich uns auf, um damit umzugehen… Ich freue mich immer wieder, Menschen auf diesem Weg begleiten zu dürfen. Ich erkenne ihren Schmerz, ihre Verzweiflung – aber auch ihre wunderbare Gabe, Grösse und ihr Leuchten!

 

 .facebook_162435994

Lebens- / Gesundheits- / Ernährungsberatung…

Wie oben erwähnt, fliessen über meine Sicht und mein geschultes Wissen, Coaching und Beratung den Menschen zu, die in einem Lebensbereich eine neutrale Sicht wünschen – oder Hilfe und Inspiration suchen, um einen bestimmten Konflikt oder eine Krise erfolgreich meistern zu können. Es kann sich um Beziehungskonflikte, Partnersuche, Paarberatung, Betreuung und Begleitung von Kindern handeln oder um die Suche nach der eigenen Berufung oder nach einer neuen beruflichen Herausforderung, aber auch um Gesundheit, spirituelle Selbstverwirklichung, Unterstützung von Teams oder Betrieben usw. handeln. Den Frage- und Hilfestellungen sind hier keine Grenzen gesetzt, da ich selbst aus verschiedenen Berufszweigen komme.

Die Ernährung ist im Moment ein grosses Thema, da sich die Körper der Menschen in den letzten Jahren stark verändert haben. Viele vertragen immer weniger Gluten, Milchprodukte, Fleisch usw. Immer mehr zeigen sich Allergien (Überkommunikation) oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Unterkommunikation), die zu physischem Mangel führen – und dies beeinflusst unsere Psyche. Hier ist es wichtig, nicht in Stress zu verfallen, sondern sich die Zeit zu nehmen und herauszufinden, was der Körper für seine weitere Entwicklung in dieser Zeit der grossen Evolutionsschüben braucht.

 

.facebook_-1124656021

Channeling…

Ich bin geschultes Integrativ-Medium. Das heisst, ich kann Informationen aus dem morphogenetischen Feld und von feinstofflichen Instanzen und Bereichen unseres Universums, in welchen höheres Wissen vorhanden ist, holen und kann diese egofreien Informationen, Energien, Techniken und Heilenergien den Menschen übermitteln, um so neue Wege, neue Heilungswege (Medizin) anzubieten und menschliche Lücken zu füllen.

Viele der Techniken, die ich anwende in Ergänzung zur Schulmedizin, wie: SternenSteinEssenzen, Schwingungstherapie oder Lichtmatrix u.v.m. erlernte ich durch langjährige Ausbildungen und jährliche Weiterbildungen durch einen Vollkörperchannel und Dipl. Psychologen, der als Berufung geniesst, solche Techniken alltagstauglich für uns herunterzubringen und auf die Beine zu stellen. Die jahrelangen Erfahrungen zeigen, dass die Heiltechniken halten, was sie versprechen. Ich hoffe, dass viele Menschen, auch Therapeuten und Schulmediziner, in Zukunft diesen Weg finden werden und ihre Arbeit damit erweitern und vertiefen können. So dass diese Zusammenarbeit die Heilung auf unserer Welt ganzheitlicher machen und so mehr zum Wohle des Menschen handeln lassen!

Das Channeling setze ich auch dafür ein, wenn Menschen direkt mit der ‚geistigen Welt‘ sprechen und ihre Fragen direkt stellen möchten. Hier sind wir tief in der Medialität. J Besonders die erhellenden, berührenden, egofreien, himmlischen Energien sind schön zu spüren – was vor allem unserer Seele gut tut. Diese Energien lassen uns erinnern, woher wir kommen, wer wir sind und was wir alles können. Sie geben eine andere, neue, holistische Sichtweise auf eine Situation in unserem Leben. In diesen Channelings geht es auch darum, dass der himmlische Coach (z.B. Erzengel, Meister Christus, Maria Magdalena usw.) in der Seele des Menschen liest, ich als Brücke diene und die Informationen weitergebe. Auch hier wird nichts ‚Fremdes‘ hinzugefügt, sondern aus Menschen bzw. Seelen gelesen.

Manchmal laufen solche Channelings im Stillen in mir, z.B. während einer Beratung. Ich bekomme Impulse, Anregungen, die ich weiterleite. Dies kann ich natürlich auch einsetzen, um mit Tieren zu kommunizieren, mit Pflanzen, mit Plätzen usw., da es hier um eine universelle Sprache geht – die Sprache aller Seelen ist die gleiche Sprache.

 

Kommunikation mit der feinstofflichen Ebene – das gilt hier besonders auch für die Kommunikation mit der Seele – ist jedem Menschen von Geburt an gegeben! Jeder kann dies erneut erlernen, die Blockaden auflösen – und die Vielfalt des Lebens neu erfahren! Es ist ein kostbares Gut, unser Erbe, welches wir zurückfordern dürfen…

Es gibt dazu eine besondere Sparte: 

 

.facebook_-1177426775

Kontakt mit Verstorbenen…

Manchmal werde ich auch angefragt, ob ich mit Verstorbenen sprechen kann. Ja, das kann ich. Hier gehe ich über meine geistigen Lehrer (Filter), welche für uns schauen, ob wir die Seele stören können, ob diese Seele mit uns sprechen will. Denn das ist nicht immer möglich. Nach dem Verlassen des Körpers steigt die Seele weiter auf, neues Leben fängt an. Sie geht einen Weg des Loslassens, der Verarbeitung ihres letzten Lebens, erholt sich, heilt, begegnet ihre Seelenfamilie, neue Entscheidungen werden getroffen, sie lernt, sie geht weiter bzw. inkarniert auf einer Ebene im Universum neu oder geht in die Quelle-Allen-Seins. Die Seele in dieser Phase zu stören, kann der Seele ‚Schmerzen‘ zufügen. Ich bin der Meinung, dass wir die Verstorbenen nicht direkt stören dürfen. Entweder nehmen sie Kontakt zu uns auf, weil sie uns etwas sagen wollen – oder es läuft über die geistigen Lehrer (wie die Weisse Bruder- und Schwesternschaft). Es kommt aber immer eine Antwort…

Es ist eine sehr berührende und heilsame Arbeit, Menschen und Tiere in dieser Phase zu begleiten – und auch die Seele. Wenn die Seelen beim Aufstieg ihren Familien Botschaften schicken, ist es sehr heilsam. <3

 

.facebook_1455993468853

Therapieberatung…

Als Lebens- und Gesundheitsberaterin habe ich Einblick in verschiedene Fachgebiete der Schul- und Alternativmedizin. Manchmal wissen Menschen nicht, welche Therapie für eine bestimmte Disharmonie stimmig ist, was ihrem System gut tut, was ihr System braucht. Hier gebe ich eine Diagnose, eine Strategie und Vorgehensweise, wie der Mensch für sich am idealsten vorgehen kann. Welcher Fachspezialist, welche Ernährungsberatung oder welche sportlichen Aktivitäten und Medikamente in welchen Dosierungen usw. passend sind.

Schulmedizin und Nahrungsergänzungen können durch Techniken die ich anwende für den Menschen modifiziert werden. Das heisst, die Nebenwirkungen werden reduziert, Gifte werden ausgespült, die Stärke der Medizin wird dem Körper angepasst, so wie es dem Menschen gut tut.

Ganzheitliche Beratung und Therapie: Schulmedizin? Alternativmedizin? Medialität?… Alles. Meine jahrelangen Erfahrungen zeigen mir, dass wir in Zukunft bestrebt sein sollten, alle diese Bereiche harmonisch zusammenzufügen. Ganz besonders die Schul- und Alternativmedizin. Beide können viel voneinander lernen – um Menschen wirklich zu helfen. Da ich selbst ein sehr bunter Mensch bin, vielseitig interessiert – verknüpfe ich dies schon seit Jahren. Es ist mir ein Anliegen, Menschen, Tiere und die Welt als Ganzes wahrzunehmen und zu begleiten. Sei es in persönlichen Gesprächen, Seminaren oder Ausbildungen.

 

.facebook_1455367803066

Als Seelenleserin entdecke ich immer wieder Neues… Dies ist nicht immer einfach und leicht zu tragen, aber es fordert und fördert mich – und lässt mich meine geprägten Grenzen sprengen und erwach-sen werden. Diesen Mut und diese Neugierde wünsche ich uns allen – und den Wunsch mehr Selbstverantwortung in der Medizin, in unserer Gesundwerdung zu übernehmen.